Rezept australische Tim Tams

Jeder der bereits in Australien unterwegs war, kennt und liebt Tim Tams*. Außerhalb von Australien sind diese jedoch sehr schwer zu bekommen oder vergleichsweise sehr teuer. Das muss allerdings nicht sein, weshalb es hier das ultimative Tim Tams Rezept gibt. Die Zubereitungszeit beträgt nur 30 Minuten und ist relativ leicht nachzumachen.

Opera House Sydney
Viele denken bei Australien an das Opera House oder Kangaroos und nur die wenigsten an leckere Tim Tams.

Vorbereitung Füllung

110gButter
1 EsslöffelKakao
1 EsslöffelMilch
25gSchokolade
1 EsslöffelZucker

Im ersten Schritt bereiten wir die Füllung vor. Dazu wird die Schokolade geschmolzen und mit der Butter, Milch, Kakao und Zucker verrührt. Die Füllung wird erst später gebraucht und kann daher erst in den Kühlschrank gestellt werden.

Vorbereitung Teig

110 GrammMehl
1 EsslöffelMilch
30 GrammKakao
1 EsslöffelHonig
60 GrammButter
60 GrammZucker
1 TeelöffelBackpulver

Für die Zubereitung des Teigs wird die Butter geschmolzen und mit Butter, Zucker, Mehl, Backpulver, Kakao, Honig und Milch verrührt. Die Konsistenz ist relativ trocken, was allerdings genau richtig für Tim Tams ist. 

Tim Tam Kekse Rezept
Bilby, Tim Tams, CC BY-SA 3.0

Dieser wird anschließend zwischen zwei Stücken Backpapier ausgerollt und in Rechtecke geschnitten. Die Größe kann entweder der von Tim Tams entsprechen oder nach belieben gewählt werden. Die Rechtecke kommen für maximal zehn Minuten bei 170°C in den Ofen und werden im Anschluss zum abkühlen rausgenommen.

Die erste Hälfte der abgekühlten Rechtecke wird nun mit der Füllung bestrichen und anschließend mit der anderen Hälfte wie ein Sandwich bedeckt. Sollte beim zusammendrücken etwas Füllung aus dem Tim Tam-Sandwich laufen, kann dieses mit einem Messer verstrichen werden.

Finale Glasur

300 GrammSchokolade

Die Schokolade in einem heißen Wasserbad schmelzen und über sowie unter die Tim Tams streichen. Am besten gelingt dies, wenn die bestrichene Unterseite danach auf Backpapier gelegt wird und dann von oben bestrichen wird. In diesem Sinne „Aussie, Aussie, Aussie – Oi, Oi, Oi“

Was ist deine Lieblingssorte Tim Tams? Schreib es doch mal in die Kommentare!

(1 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5,00)

Loading...

Fehler gefunden? Markiere bitte die Stelle und drücke Strg + Enter.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: