Porrdige Rezept Backpacker

Porridge Rezept » schnell & einfach

Lesezeit: 2 Minuten

Der perfekte Start in den Tag fängt bei jedem Backpacker mit dem Frühstück an. Damit dir dieser auch gut und vor allem günstig gelingt, findest du hier das beste Porridge Rezept mit verschiedenen Varianten. Die Rezepte sind natürlich nur Vorschläge um deine Fantasie etwas anzuregen. Du kannst diese individuell anpassen, je nachdem was du gerade zur Verfügung hast. Jeder der mal auf Reisen war, weiß dass die ein oder andere Zutat mal fehlen kann und Variationen helfen.

🥣 Porridge Basisrezept

  • 50g kernige Haferflocken
  • 50g zarte Haferflocken
  • 400ml Wasser
  • 2g Salz

1. Die Haferflocken mischen und in einem Topf zwei Minuten lang anrösten.

2. Füge das Wasser und das Salz hinzu und lasse das Ganze aufkochen.

3. Weiter köcheln lassen, bis die Konsistenz noch leicht flüssig ist.

4. Vom Herd nehmen und mit Deckel fünf Minuten ziehen lassen.

5. Dein Porridge ist fertig und bereit in den verschiedensten Variationen angepasst zu werden.

Tipp: Magst du es sehr süß, kannst du dem fertigen Grundrezept bereit zwei Löffel Honig oder Ahorn Sirup hinzufügen.

Porrdige Rezept Backpacker
Haferflocken heißen auf Englisch übrigens „rolled oats“

🍎 Apfel-Brombeer-Porridge

  • 1 Apfel
  • 100g Brombeeren

1. Den Apfel schälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Die Brombeeren waschen.
2. Füge die Apfelstückchen kurz vor Schluss zu dem Porridge hinzu, damit diese warm werden.
3. Füll das Porridge in eine Schale, zerdrücke vorsichtig die Brombeeren und lege sie als Topping mit etwas Honig oben drauf.

Tipp: Anstatt Brombeeren kannst du auch jede andere Beeren-Sorte wählen. Solltest du keine frischen Früchte vor Ort haben, kannst du auch Marmelade unterheben. Mit Marmelade schmeckt das Ganze nicht so gut wie mit frischen Obst, ist aber eine gute Alternative für unterwegs.

🍌 Bananen-Mandel-Porridge

  • 2 Bananen
  • 30g Mandelblättchen
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 2 Löffel Mohn

1. Schäle die Banane und schneide sie in kleine Stücke.
2. Zerhacke die Mandelblättchen zu kleineren Stückchen und röste diese bei mittlerer Temperatur kurz in der Pfanne an.
3. Füge Zimt und Mohn kurz vor Schluss zu dem Porridge hinzu.
4. Füll das Porridge in eine Schale und lege die Bananenstückchen mit den zerhackten Mandelblättchen und etwas Honig als Topping oben drauf.

🍏 Apfel-Pekannuss-Porridge

  • 1 Apfel
  • 30g Pekannüsse

1. Den Apfel schälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden.
2. Füge die Apfelstückchen kurz vor Schluss zu dem Porridge hinzu, damit diese warm werden.
3. Zerhacke die Pekannüsse zu kleinen Stückchen und röste diese bei mittlerer Temperatur kurz in der Pfanne an.
4. Füll das Porridge in eine Schale und streue als als Topping die Pekannusssplitter mit etwas Honig drüber.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

[ratings]

Fehler gefunden? Markiere bitte die Stelle und drücke Strg + Enter.

Werbung
Banner Backpacking Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: