Backpacking Backpacker

Was ist Backpacking?

Lesezeit: 2 Minuten

Hinter dem Begriff Backpacking verbergen sich Reisende die mit einem Rucksack, dem sogenannten Backpack, weltweit unterwegs sind. Häufig fallen in diesem Zusammenhang auch Begriffe wie Weltenbummler, Globetrotter oder Work & Travel. Diese bezeichnen alle den gleichen Reisestil, nämlich möglichst günstig und nur mit dem nötigsten Gepäck, möglichst viel von der Welt zu sehen. Dahinter steckt eine Art Philosophie von individuellen, ungeplanten und unabhängigen Reisen.

🎒 Dauer der Reise

Backpacker:innen sind von ein paar Wochen bis zu mehreren Monaten oder sogar Jahren unterwegs. Beim Start der Reise wissen viele nicht einmal, wann sie genau wiederkommen werden und wohin ihre Reise sie überhaupt führt. Der Startzeitpunkt des Abenteuers ist meist nach dem Schulabschluss, dem bestandenen Studium oder zwischen zwei Jobs, als längere Auszeit. Apropros Job: Manche Backpacker:innen arbeiten sogar während ihrer Reise, um die Reisezeit zu verlängern.

Backpacking Backpacker
Backpacking ist die schönste Möglichkeit die Welt zu entdecken. | © Aziz Acharki

🧭 Beweggründe

Die Beweggründe für Backpacking können gar nicht unterschiedlicher sein. Als persönliche Weiterentwicklung, Selbstfindung, zum Entdecken neuer Kulturen, zur Entspannung oder als Belohnung nach einem erfolgreichen Schulabschluss oder Studium.Das Alter spielt dabei keine Rolle, obwohl ein Großteil der Backpacking-Community 18-35 Jahre alt ist. Es gibt aber genug Ausnahmen, welche die Regel bestätigen. Du wirst auch Backpacker:innen kennenlernen, die bereits über 60 Jahre alt sind. Das sind zwar nur wenige, aber das Reisefieber macht auch vor dem Alter keinen Halt.

👍🏻 Vorteile Backpacking

Es gibt eine ganze Menge an Vorteilen von Backpacking und diese sind von deinen Beweggründen abhängig. Zum einen wirst du weltoffener und siehst viele Dinge aus anderen Perspektiven und zum anderen wirst du selbständiger und sehr flexibel, da du dich auf viele neue Situationen einlassen musst. Dadurch entwickelst du dich persönlich unheimlich weiter, was dir vielleicht erst Jahre nach deiner Reise klar sein wird und dir dein Leben an vielen Stellen vereinfacht.

  • persönliche Weiterentwicklung
  • Teil der Backpacking-Community werden
  • Günstig sämtlich Länder dieser Erde erkunden
  • Abenteuer erleben und das Leben genießen
  • Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen

🗺️ Mögliche Reiseziele

Die typischen Backpacker Reiseziele liegen auf der ganzen Welt verteilt. Backpacking Einsteiger:innen reisen meist für Work & Travel nach Ozeanien, bereisen den Banana-Pancake-Trail in Südostasien oder machen eine Interrail-Tour durch Europa. Erfahrenere Backpacker:innen hingegen zieht es mehr nach Lateinamerika, Südasien oder weitere spannende Reiseziele. Welche Länder für dich am geeignetsten sind findest du in meinen Empfehlungen für Einsteiger:innen und Fortgeschrittene Backpacker:innen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

WARNUNG: Das Video macht Fernweh und du möchtest direkt auf Reise gehen!

[ratings]

Fehler gefunden? Markiere bitte die Stelle und drücke Strg + Enter.

Werbung
Werbung Interrail

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: