Pubcrawl Strand Pool

Sunday Funday » die legendäre Poolparty in San Juan del Sur

Lesezeit: 7 Minuten

Sunday Funday ist die Pool-Party in Nicaragua und findet jeden Sonntag in San Juan del Sur statt. Reist du durch Zentralamerika wirst du zweifellos von den berüchtigten Sunday Funday Partys hören, je näher du nach Nicaragua reist. Die Tank Tops, welche es zu jedem Ticket gibt, wirst du in ganz Zentralamerika sehen und somit ist die Party fast ein Kulturgut. Der Sunday Funday ist vergleichbar mit einem klassischen Pubcrawl, nur das die Leute deutlich entspannter sind, es Clubs mit Pools gibt und die Musik ausgezeichnet ist. Hier triffst du Backpacker aus der ganzen Welt und vor allem Kanadier und Australier lieben diese Party. Kurzgesagt: Weniger Idioten, mehr Spaß. In diesem Beitrag erfährst du alles, was du für deinen atemberaubenden Sunday Funday in San Juan del Sur wissen musst und wie du dich ideal darauf vorbereitest.

Pubcrawl Strand Pool
Im Angmar könnt ihr sogar den Sonnenuntergang direkt am Strand sehen. | © Cassie Gallegos

🎉 Ablauf Sunday Funday

Hier ist der offizielle Ablauf der Party mit Zeitangaben. Wie es in Mittelamerika aber üblich ist, kann es auch mal spontane Änderungen geben und auch die Hostels müssen nicht immer die gleichen sein. Beispielsweise wechseln sich das Naked Tiger Hostel und das Space regelmäßig ab. Wie läuft der Sunday Funday ab?

10 Uhr Tickets im Pachamama abholen – Umso früher du da bist, umso weniger musst du warten. Das gilt für vorbestellte Tickets genauso wie für den Verkauf vor Ort. Zudem gibt es für die ersten Frauen Freigetränke für das Pachamama. Wir sind direkt auf 10Uhr hin, haben uns das Bändchen plus Tank Top geholt und sind dann für ein paar Stunden an den Strand gegangen.

14 Uhr Pre-Party im Pachamama – Offiziell beginnt die Party um 14Uhr und die ersten Feierwütigen treffen ein und an der Bar kannst du noch ganz entspannt bestellen. Wir waren etwas länger am Strand, weshalb wir erst eine Stunde später angekommen sind.

15 Uhr Party im Pachamama – Jetzt solltest du spätestens ankommen, da es bereits wild hergeht. Alle Backpacker tanzen ausgelassen zur Musik, es gibt Freishots sowie eine ganze Menge an Glitzer in allen Farben.

16 Uhr Party im Anamar – Vom Pachamama geht es zu Fuß zum nahegelegenen Hostel Anamar, welches einen schönen Pool besitzt und einen ausgezeichneten Blick auf das Meer bietet. Die Party war hier ausgezeichnet, jedoch das Barpersonal sehr langsam. Entweder sehr früh ankommen und bestellen oder im Pachamama etwas mehr trinken und hier dann erst nach dem großen Ansturm. Letzteres lohnt sich eher, da die Preise im Anamar doppelt so teuer sind.

18 Uhr Party im Space oder Naked Tiger – Vom Anamar aus geht es mit Chickenbussen weiter in Richtung Space oder Naked Tiger, wo die Party weitergeht. Die Fahrzeit besteht etwa 15 Minuten und du musst dich etwas für die Shuttles anstellen. An dem Sonntag, an dem wir da waren, ging es zum Space, welches eine sehr schöne Poolanlage samt großer Tanzfläche besitzt. Bevor du die Anlage betrittst, gibt es zudem Freishots für alle. Vom Naked Tiger habe ich gehört, dass es auch Freishots gibt und gegen Ende des Abends einen wunderschönen Sonnenuntergang.

21 Uhr Party im Arribas – Bereits kurz vor 21Uhr starten die Shuttles zurück nach San Jun del Sur, und zwar ins Arribas, was mir persönlich nicht gut gefallen hat. Hätte ich das vorher gewusst, hätten wir ein Shuttle später genommen und weitergetanzt. Im Arribas angekommen waren wir einen Anzeiger essen und sind dann nach Hause gegangen. Immerhin waren wir bereit sechs Stunden am Tanzen. Die Party geht hier aber bis in die Nacht weiter und es finden sich genug feierwütige Reisende. Mit war es nur viel zu voll für die kleine Tanzfläche und die Leute laufen ständig rum, weshalb das Tanzen nicht sonderlich Spaß macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

💸 Günstige Party Tickets

Was kosten die Sunday Funday Tickets? Regulär kosten die Tickets ganze 30US$, was ungefähr 26€ entspricht, jedoch gibt es verschiedene Möglichkeiten deutlich weniger zu bezahlen und trotzdem mit allen Vorzügen auf die Party zu gehen. Im Ticketpreis enthalten sind ein Sunday Funday Tank Top, Transport zwischen den Hostels, Freigetränke für Frauen und Shots in den Hostel-Bars.

Möchtest du nicht den vollen Preis für die Tickets bezahlen, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder übernachtest du in einem der teilnehmenden Hostels und erhältst dadurch einen Rabatt von 15$, welcher den Kosten einer Hostelnacht entspricht, oder du buchst dir vorab ein Ticket. Da wir in keinem der teilnehmenden Hostels waren haben wir einfach vorab online über die Instagram-Seite unsere Stickers gebucht und somit nur 18US$, also ungefähr 16€, bezahlt. Das geht bis wenige Tage vor der Party und ist meiner Meinung nach der einfachste Weg günstig auf die Party zu kommen. Hier geht’s zu den günstigen Tickets.

Die Getränke kosten fast überall gleich wenig, und zwar 50 Córdoba für ein Bier, Seltzer oder Nica Libre. Lediglich Shots wie der beliebte Fireball kosten 120 Córdoba und die Getränke im Anamar sind doppelt so teuer.

Sunday Funday Party San Juan del Sur
Die Sunday Funday Party findet in mehreren Hostels statt, welche direkt am Strand liegen. | © Cassie Gallegos

🩴 Tipps für die Party

Um dich ideal auf die Party vorzubereiten, erfährst du hier meine persönlichen Überlebenstipps.

  • Viel Wasser trinken – Du stehst den ganzen Tag in der Sonne, es ist warm und der Alkohol entzieht deinem Körper Wasser. Trinke auf jeden Fall genug vor und während der Party, da du sonst dehydrierst und der Sunday Funday für dich abrupt endet.
  • Vorab gut essen – Eine gutes Frühstück und Mittagessen sind unerlässlich, da du während der Party nicht wirklich gut was essen kannst. Wir haben nach dem Abholen der Tickets gemütlich ein Mittag bei La Reina del Sur gegessen und sind danach erst zum Sunday Funday hin. Sehr gut essen kannst du übrigens auch bei Simpleton’s. Hier gibt es leckere Burritos und ausgezeichnete Margaritas. Am letzten Club gibt es dann erst wieder viele Streetfood Stände, an denen du zum Beispiel für 80 Córdoba einen Burger bekommst.
  • Keine Drogen nehmen – Ich habe mehrfach gesehen, dass die Sicherheitsleute Backpacker zusammengeschlagen und rausgeschmissen haben, weil sie deren Drogenkonsum mitbekommen haben. Es nehmen zwar viele Backpacker sehr offensichtlich Drogen auf der Party, empfehlen würde ich es aber niemanden.
  • Nicht zu viel Alkohol am Anfang – Der Sunday Funday dauert mehrere Stunden und zu viel am Anfang zu trinken zerrt an deiner Energie. Lieber erst nach dem Sonnenuntergang richtig durchstarten, dann geht die Party für dich auch länger. Aufgrund der günstigen Preise lohnt sich Vortrinken übrigens nicht. Der Getränke kosten meist nur wenige Cents mehr als im Supermarkt.
  • Bequeme Kleidung – In Badehose, Bikini und mit Flip-Flops ist ein gängiges Outfit und bequem zu tragen. zudem kannst du zwischendrin dann auch mal in den Pool springen ohne Wechselsachen mitzunehmen. Am besten ziehst du über die Badesachen das Sunday Funday Tank Top.
  • Nur Wichtiges mitnehmen – Lass alles Zuhause, was du nicht benötigst, da es keine sicheren Ablagemöglichkeit gibt. Außer genug Bargeld benötigst du nichts Weiteres.
Party Reisen Backpacker
Hast du gut gegessen und trinkst genug Wasser, dann steht der Party nichts mehr im Wege. | © Samantha Gades

🛌🏼 Unterkünfte in San Juan

Wo kann ich in San Juan del Sur übernachten? Sobald du weißt, dass du zum Sunday Funday gehst, buche dir auch ein Zimmer, da die meisten Unterkünfte schnell ausgebucht sind. Magst du es laut, kannst du direkt in einem der teilnehmenden Hostels übernachten. Der Vorteil dabei ist, dass du bereits in den Tagen vor der Feier andere Reisende kennenlernst und mit diesen gemeinsam feiern kannst. Magst du es lieber ruhig in deiner Unterkunft gebe ich dir auch passende Übernachtungstipps.

Salt Water Hostel – Das günstigste und gleichzeitig bestbewertete Hostel ist das Salt Walter. Für Alleinreisende ist es ideal, auch wenn es nicht direkt in der Stadt liegt und du fünf Minuten laufen musst. Dafür hast du hier eine ausgezeichnete Backpacking Community und abends deine Ruhe. Hier erfährst du, ob das Salt Water Betten frei hat*

Hostal Augustos – Hier haben wir während des Sunday Fundays übernachtet, da das Hostel super nah an der Sunday Funday Party und somit mitten in der Stadt liegt. Das Hostel ist aber trotz zentraler Lage sehr ruhig und gut ausgestattet. In der Kapuze findest du alles was du zum Kochen benötigst und auf der Terrasse gibt Hängematten und eine Sitzecke zum Entspannen. Reist ihr zu zweit, ist das Hostel die beste Wahl für euch. Hier erfährst du, ob das Augustos Betten frei hat*

Naked Tiger – etwas außerhalb der Stadt liegt das Naked Tiger Hostel, welches eine der beliebtesten Unterkünfte in San Jun del Sur ist. Das Hostel ist ideal zum Entspannen nach einem Partywochenende und die Aussicht sowie die Sonnenuntergänge sind hier wunderschön. In die Stadt rein fahren regelmäßig kostenlose Shuttles, aber am besten nutzt du das Hostel, um einfach mal abzuschalten. Hier erfährst du, ob der Naked Tiger Betten frei hat*

Space –  Das Space liegt wie auch das Naked Tiger etwas außerhalb, bietet dafür eine unglaublich schöne Poolanlage und kostenloses Frühstück an. Neben einem regelmäßigen Shuttle in die Stadt, bekommst du hier auch ermäßigte Sunday Funday Tickets. Das Space zählt, wie auch das Salt Water Hostel, zu den an besten bewerteten Hostels in San Juan. Hier erfährst du, ob das Space Betten frei hat*

Pachamama – Das Pachamama ist der Startpunkt von der Sunday Funday Party und bietet dir daher auch ermäßigte Ticket sowie viele gute Touren an. Wir sind beispielsweise für 7$ an einen abgelegenen Strand gefahren und haben nach Einbruch der Dunkelheit ein Lagerfeuer gemacht. Bleibst du bereits einige Tage vor dem Sonntag, lernst du viele partyliebende Backpacker kennen, mit denen du am Sonntag feiern kannst. Es ist nur öfters lauter, da jeden Abend Veranstaltungen wie Beerpong oder ähnliches anstehen. Hier erfährst du, ob das Pachamama Betten frei hat*

Tree Casa – Magst du den Luxus, solltest du zwei Nächte in Tree Casa gehen und in den Baumwipfeln entspannen. Die Poolanlage ist grandios und die Aussicht ein Traum. Es gibt zudem kostenlose Salsa Stunden an denen du, auch ohne Gast zu sein, teilnehmen kannst. Der Shuttle dazu startet direkt in San Juan und bringt dich nach der Tanzstunde wieder zurück. Hier erfährst du, ob das Tree Casa Betten frei hat*

Hostel Schlafen Hängematte
Es gibt in San Juan Del Sur viele ruhige Unterkünfte abseits vom Partylärm. | © Tobias Tullius

🥳 Abschließende Gedanken

Lohnt sich der Sunday Funday? Ich gehe nicht oft feiern, weil ich die meisten Partys nicht sonderlich gut finde, jedoch hat mir der Sunday Funday sehr gut gefallen. Gute Musik, günstige Getränke und Backpacker aus aller Welt. Zudem sind die Clubs und Hostel alle sehr schön und die Organisation ist ausgezeichnet. Trotz der vielen negativen Geschichten aus dem Internet muss ich sagen, dass sich der Sunday Funday auf jeden Fall lohnt und ein Teil deiner Nicaragua-Reise sein sollte. Ein weiteres Mal würde ich aber nicht gehen, da es sonst glaub den Spirit verliert und ich andere Erwartungen an den Tag hätte. Es gibt aber genug Reisende, die mehrere Wochen in San Juan del Sur geblieben sind und mehrfach am Sunday Funday teilgenommen haben und trotzdem immer wieder begeistert waren. In diesem Sinne eine epische Party!

Update: Ich war ein zweites Mal beim Sunday Funday! Anscheinend ist San Juan del Sur der Start- und Endpunkt für viele Reisende, weshalb ich hier viele Backpacker wiedergetroffen habe. Der Vibe war beim zweiten Mal jedoch etwas anders, da ich bereits alle Partyspots kannte und somit nicht mehr etwas Neues für mich war, aber dafür habe ich viele Reisende wiedergetroffen habe, was auch sehr schön war. Die meisten Reisenden triffst du auch auf den anderen Partys in Nicaragua wieder.

Werbung
Banner Backpacking Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.