Mango Curry Rezept

Mango Chicken Curry

Die Kombination von Hühnchen, Mango und Kokosmilch sorgen bereits für eine besondere Mischung. Die Curry-Paste verleiht dem ganzen dann noch eine zusätzliche exotische Note, weshalb dieses Rezept der absolute Tipp für jeden Backpacker oder Reisenden ist. Das Rezept ist schnell gekocht und eignet sich ideal fürs Backpacking und sollte daher in jedem Kochrepertoire sein.

Mango Curry Rezept
Basar mit verschiedenen Curry Gewürzen.

Zutaten

  • 1 Mango
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 500g Hühnerbrust
  • gelbe Curry-Paste
  • Salz & Pfeffer
  • Jasmin Reis*

Zubereitung

Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Daraufhin die Hühnerbrust kleinschneiden und in einer Pfanne anbraten. Ist das Fleisch leicht angebraten, können die Mango Stücke hinzugefügt werden. Das Ganze wird kurz zusammen angebraten und anschließend mit der Kokosmilch abgelöscht. Anschließend wird die Curry-Paste oder notfalls Currypulver hinzugefügt. Das Mango Chicken Curry wird mit Reis serviert.

(2 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5,00)

Loading...

Fehler gefunden? Markiere bitte die Stelle und drücke Strg + Enter.

Werbung
Werbung Interrail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: