Iran Visa Visum Stempel

Iran Visum abgelehnt

Es gibt keine genaue Statistik darüber wie viele Iran Visa ablehnt werden, jedoch lassen die Kommentare unter meinem Beitrag „Iran Visum beantragen“ auf eine ganze Menge schließen. Aus diesem Grund möchte ich hier alle Möglichkeiten nach einer Ablehnung des Iran Visums zusammenfassen. Du liest diesen Beitrag sicherlich, weil du die Nachricht از طریق میزبان تجاری یا آژانس توریستی درخواست شود bereits erhalten hast. Das bedeutet, dass dein Visum abgelehnt worden ist und du eine Visa Agentur beauftragen oder dir einen iranischen Gastgeber suchen musst. Um jetzt an ein Iran Visum zu kommen, gibt es jetzt genau drei Möglichkeiten.

♻️ Erneut versuchen

Wurde der erste Versuch abgelehnt, kannst du ein weiteres Mal einen Antrag einreichen. Vielleicht hast du ja einen Fehler gemacht und aus diesem Grund wurde dein Visum abgelehnt. Das ist zwar selten der Fall, jedoch macht ein zweiter Versuch immer Sinn, um nicht unnötig Geld auszugeben. Eine Liste mit Ablehnungsgründe und zuvor bereisten Ländern habe ich in meinem Leitfaden zum Iran Visum aufgeschrieben.

Iran Visa abgelehnt
Mit einer guten Visa-Agentur hältst auch du bald dein Iran Visum in den Händen.

🛬 On-Arrival-Visa beantragen

Das Vorab beantrage Visum hat keinen direkten Zusammenhang mit dem Visa-On-Arrival (VOA). Das heißt, dass du selbst bei einem abgelehnten Visum noch ein Visa-On-Arrival beantragen kannst. Ein erneuter Antrag oder eine Agentur wäre somit nicht nötig. Dafür kann es sehr gut sein, dass dein Visa-On-Arrival ohne jegliche Angabe von Gründen abgelehnt wird und somit sehr hohe Rückflugkosten hast.

Aktuell ist die Lage für ein On-Arrival-Visum zu erhalten recht gut, allerdings habe ich von einigen Reisenden gehört, dass bis zu 25% aller Anträge abgelehnt werden. Was genau dran ist und auf welcher Quelle das beruht, kann ich nicht beurteilen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, ist ein E-Visum für dich geeigneter.

💁 Visa Agentur beauftragen

Die beste Möglichkeit ein Iran Visum nach einer Ablehnung zu beantragen ist eine Visa-Agentur. Ich habe mich daher nach guten Agenturen umgesehen und bin auf VisaBox gestoßen. VisaBox hat einen direkten Ansprechpartner im Iran, der sich um alle Visa Angelegenheiten kümmert. Zusätzlich gibt es einen Abholservice und du kannst vor dem Beantragen sehen, welche Kosten auf dich zukommen. Sollten alle Stricke reißen und du kein Visum erteilt bekommst, wird sich VisaBox darum kümmern und du hast innerhalb kürzester Zeit ein Iran Visum.

Visa Agenturen:

👍 Fazit abgelehntes Visum

Ein Iran Visum zu erhalten ist ein reines Glückspiel. Während die meisten Reisende ein Visum ohne Probleme erhalten, wird anderen das Visum mehrfach unbegründet abgelehnt. Sollte dies der Fall sein, ist eine Visa Agentur* die beste Möglichkeit. Diese kümmert sich um alles und du erhältst dein Visum problemlos. Bist du mutig, kannst du es natürlich auch mit dem Visa-On-Arrival versuchen. Eine Garantie für die Einreise gibt es dann jedoch nicht. In diesem Sinne wünsche ich dir zeitnah ein Visum und hoffe, dass du deine Iran Reise bald beginnen kannst. Solltest du noch Fragen haben, kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen.

(Keine Bewertungen vorhanden)

Loading...

Fehler gefunden? Markiere bitte die Stelle und drücke Strg + Enter.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: